Neu

AUF ALLES, WAS UNS GLÜCKLICH MACHT


Regie: Gabriele Muccino
Darsteller: Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazzotti, Kim Rossi Stuart,Claudio, Santamaria

129 Minuten | Italien 2020 | ab 12
NEUSTART
Ein Film, so richtig zum Träumen! Gabriele Muccino erzählt von Freundschaft, Liebe, Hoffnung, Schuld und Sehnsucht – also vom Leben. Seine Hauptfiguren sind vier ganz normale Menschen, die er über einen Zeitraum von beinahe 40 Jahren auf ihrer Suche nach dem Glück begleitet. Ein wunderbar liebenswertes Filmepos mit einem hinreißenden Soundtrack – alles in der großen Tradition des italienischen Erzählkinos.

 

Als Kinder sind die vier Freunde Giulio (Pierfrancesco Favino), Gemma (Micaela Ramazzotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Riccardo (Claudio Santamaria) unzertrennlich. Doch im Laufe ihres Erwachsenenlebens führen unterschiedlicher materieller Wohlstand, persönliche Schicksalsschläge und Giulios und Paolos romantische Gefühle für Gemma dazu, dass sich die Lebenswege der Freunde immer wieder trennen – bis das Schicksal sie auf magische Art und Weise wieder zusammenführt... Gabriele Muccino zeigt das Leben in all seinen schönen und schrecklichen Facetten. Sein Epos über die Freundschaft ist eine bezaubernde italienische Dramödie, deren Hauptpersonen alles andere als glattpolierte Helden sind. Alle haben Schwächen und Mängel, sogar ziemlich heftige. Es wird gelacht und geweint, geliebt und gelebt, und ab und an hat man das Gefühl, man müsse diesen entzückend unvollkommenen Menschen ein „Bitte tu's nicht!" zurufen. Mit großartigen Bildern aus Rom und mit kräftigen Farben sorgt Eloi Molí für eine wunderbare Stimmung, irgendwo zwischen süßer Nostalgie und Melancholie – unterstützt von Nicola Piovanis grandiosem Soundtrack. Die wunderbare Wirkung des Films wird auch durch die schauspielerisch runde Gemeinschaftsleistung begründet. Die Rollen der Hauptfiguren sind einmal jung und einmal älter besetzt – und dieses Ensemble funktioniert perfekt bis in die kleinsten Gesten. Zwischen Hollywood und Cinecittá weckt der Regisseur nicht nur die Zeitgeister der Vergangenheit, sondern schafft in seiner Hymne auf die Freundschaft eine Atmosphäre unbändiger Lebensfreude, die sich sehr schnell auf das Publikum überträgt – und für außergewöhnlich gute Laune sorgt.

 

"Eine Hommage an die besten Zeiten des italienischen Kinos, aber auch an den Wert der Freundschaft!"  IL MESSAGERO



Friedrichsbau Freiburg
HeuteSoMoDiMiDoFrSa
19:4519:4519:4519:45
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.



OmU

Vorstellung i italienischen Original mit Untertiteln

Friedrichsbau Freiburg
HeuteSoMoDiMiDoFrSa
19:45
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.