DIE WURZELN DES GLÜCKS

Vom Montag, den 16. bis Mittwoch, den 18. Kinofest-Preis von nur 4 Euro!


Regie: Amanda Sthers
Darsteller: James Caan, Rosanna Arquette, Jonathan Rhys-Meyers

100 Minuten | Frankreich, Belgien 2018 | ab 6
2. Woche
Der eigenwillige Wahl-New Yorker und Kardiologe Harry Rosenmerck lässt alles hinter sich, um eine Schweinefarm im koscheren Nazareth zu betreiben. Das heimst ihm erstmal gehörigen Ärger mit dem Rabbi ein. Doch bald verbindet die beiden Männer eine tiefe Freundschaft – und Harry beginnt, auch die Beziehung zu seiner Ex-Frau und seinen Kindern zu überdenken... Stark besetzte Komödie über eine Familie, die gänzlich verlernt hat, miteinander zu reden.

 

Etwas eigensinnig war der New Yorker Arzt Harry Rosenmerck (James Caan) schon immer. Nun stellt er das ohnehin verkorkste Miteinander seiner Familie noch einmal richtig auf den Kopf: Er wirft sein bisheriges Leben über Bord, um Schweine im Heiligen Land zu züchten. Ein Schritt, der den örtlichen Rabbi Moshe (Tom Hollander) kräftig in Unruhe versetzt. Derweil versucht Harrys Exfrau Monica (Rosanna Arquette) die angespannte Beziehung zu Tochter Annabelle (Efrat Dor) und Sohn David (Jonathan Rhys Meyers) aufrechtzuerhalten. Doch die Rosenmercks sollten sich dringend einmal aussprechen...
Die gebürtige Pariserin Amanda Sthers (MADAME) hat in ihren Filmen bereits ein Händchen für Mikrokosmen zu erkennen gegeben. In ihrem neuesten Werk nach ihrem eigenen Culture-Clash-Roman „Schweine züchten in Nazareth" nimmt sie sich nun einer Familie an, die sie in schlanken neunzig Minuten seziert. Dabei ist das von ihr ins Visier genommene Thema fehlender Kommunikation nicht die Neuerfindung des Rades. Erfrischend aber ist ihr Ansatz, dass die in alle Winde verstreuten Figuren ganz genau darum wissen, dass sie in Sachen zwischenmenschlicher Verständigung auf ganzer Linie versagt haben – nicht zuletzt offenbart sich diese Gewissheit vor dem polarisierenden Panoptikum Israel. Dem namhaften Cast beim Tragen dieser unaufgeregten Geschichte zuzusehen, macht richtig Spaß. Wie es James Caan (DER PATE, MISERY) gelingt, Harry erst als ziemlich verabscheuungswürdigen Zeitgenossen zu etablieren, um nach und nach fernab jedweder Klischees seinen weichen Kern herauszuschälen, ist famos – humorvolles Familiendrama à la Sthers, das mit empathischem Spiel, Witz und Verve brilliert!



Harmonie Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
16:3016:3016:3016:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.