OmU

ERDE

Vorstellungen im mehrsprachigen Original mit Untertiteln


Regie: Nikolaus Geyrhalter
Darsteller: Dokumentation

121 Minuten | Österreich 2018 | ab 0
3. Woche
Mehrere Milliarden Tonnen Erde werden durch Menschen jährlich bewegt, mit Schaufeln, Baggern oder Dynamit… Beeindruckende Dokumentation über unsere Zivilisation und ihren Umgang mit der Natur.
 

Durch Wind und Wetter werden jeden Tag rund 60 Millionen Tonnen Erde bewegt. Durch den Menschen dagegen 156 Millionen – seit geraumer Zeit leben wir im Anthropozän, dem Erdzeitalter, in dem zum ersten Mal in der Geschichte unseres Planeten der Mensch größeren Einfluss auf die Welt auszuüben scheint als die Natur. Wie diese Einschnitte aussehen, welche teils unvorstellbaren Veränderungen der Mensch und die von ihm geschaffene Maschinen vornehmen, zeigt Nikolaus Geyrhalter in seiner eindrucksvollen Dokumentation ERDE. An sieben Schauplätzen in Nordamerika und Europa beobachtet sein Film in Minen, Steinbrüchen, auf Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen. Beeindruckend und zerstörerisch zugleich – die Dialektik, aus der sich die Spannung des Films speist.



Harmonie Freiburg
HeuteFrSaSoMoDiMiDo
18:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.