FISHERMAN'S FRIENDS


Regie: Chris Foggin
Darsteller: Daniel Mays, James Purefoy, David Hayman

112 Minuten | Großbritannien 2018 | ab 0
3. Woche
Cornwall: An der südwestenglischen Küste gibt es noch echte Seebären, die das Meer wie die Luft zum Atmen brauchen und alte Werte hochhalten. Die lokalen Fischer singen traditionelle Shanty-Chormusik – und wecken das Interesse eines Musikproduzenten aus London... Feelgood-Komödie nach wahren Begebenheiten!

 

Das Junggesellen-Wochenende im idyllischen Cornwall ist ein Reinfall: absolut nichts los hier. Musikmanager Danny und seine Kollegen aus London fallen in dem beschaulichen Fischerdorf Port Isaac peinlich auf – erst recht, als die ach so coolen Großstädter beim Stand-up-Paddling aus dem Meer gezogen werden müssen. Danny und seine Jungs sehen die freiwilligen Seenotretter um Fischer Jim überraschend schnell wieder. Die kauzigen Seemänner treten als Chor Fisherman's Friends am Hafen auf und schmettern Shantys. Prompt wird Danny beauftragt, die Hobbysänger unter Vertrag zu nehmen. Dummerweise ist ihm nicht klar, dass seine neue Mission bloß ein Scherz ist. Und so quartiert sich Danny im Bed and Breakfast von Jims attraktiver Tochter Alwyn ein und heftet sich an die Gummistiefel der Fishermen. Das Werben um die zehn kornischen Seebären wird zu einem Kampf um den Respekt der Männer, die Familie, Freundschaft und die Gemeinschaft über Ruhm und Reichtum stellen... Der titelgebende Shanty-Chor von der Küste Cornwalls stieg 2010 in die britischen Charts ein. Eine Rolle spielten dabei die Queen und YouTube, vor allem aber ist der Durchbruch dem Wagemut eines Musikmanagers zu verdanken, der das Potenzial der singenden Fischersleute erkannte. Der in der nordostenglischen Hafenstadt Sunderland geborene Regisseur Chris Foggin verpackt diese Erfolgsstory in einen handwerklich gut gemachten Wohlfühlfilm, der vor allem an den zwischenmenschlichen Beziehungen der Charaktere interessiert ist. Letztere wurden hierfür mit der gebotenen kreativen Freiheit munter fiktionalisiert. Im Mittelpunkt stehen die Liebelei zwischen Danny und Alwyn sowie Dannys Beziehung zum Chorleiter Jim, dem das Glück seiner Tochter am Herzen liegt und der stellvertretend für die Band als echter Lokalpatriot auftritt. Nicht zuletzt ist „Fisherman's Friends" ein eingängiger Fish-out-of-Water-Film mit einem Großstädter, der das Haifischbecken der Musikindustrie gegen die Idylle eines beschaulichen Küstendorfs eintauscht. Da, wo es noch Gemeinschaftssinn, kaum Handyempfang und nur eine einzige Kneipe gibt, lässt Danny die Seele baumeln. Das Publikum kann es ihm im Angesicht der sympathisch-leichtfüßigen Geschichte mit herrlichster Seefahrerromantik gleichtun.



Kandelhof Freiburg
HeuteSaSoMoDiMiDoFr
16:1516:1516:15
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.