Neu

HI, A.I.

Vorstellungen im mehrsprachigen Original mit Untertiteln


Regie: Isa Willinger
Darsteller: Dokumentation

87 Minuten | Deutschland 2019 | ab 12
2. Woche
Humanoide Roboter sind die neuen Lebewesen auf unserem Planeten, sind an der Rezeption tätig, in Shopping Malls oder als Köche – und führen Beziehungen mit Menschen... Unterhaltsame Doku, die sich offen der Frage stellt, wie Roboter das Leben verändern werden.

 

Die digitale Revolution schreitet voran – Computer waren nur der Anfang, es folgt die Ära der künstlichen oder artifiziellen Intelligenz: AI oder auch KI. Isa Willinger zeigt Beziehungen zwischen Menschen und Maschinen, die bereits existieren. Oft spielerisch, manchmal träumerisch versonnen präsentiert die Filmemacherin einen Blick in die Zukunft. Im Mittelpunkt stehen ein niedlicher japanischer Lausebengel-Roboter und eine sprechende Sexpuppe mit philosophischen Neigungen. Dank einer ungewöhnlichen Struktur verfügt „Hi, AI" über einen beträchtlichen Charme. Das liegt zum einen an den Robotern, die im Verlauf immer menschlicher wirken, aber auch an der erfrischend unbefangenen Art, wie Isa Willinger an ihr Sujet herangeht. Sie wertet nicht, sie schaut auf Menschen, Maschinen und Situationen. So liefert sie einen sehenswerten, unaufgeregten Film, der zu Diskussionen einlädt.



Friedrichsbau Freiburg
HeuteSoMoDiMiDoFrSa
12:30
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.