OmU

JEAN PAUL GAULTIER: FREAK & CHIC

Vorstellungen im französischen Original mit Untertiteln


Regie: Yann L'Hénoret
Darsteller: Dokumentation

96 Minuten | Frankreich 2018 | ab 6
2. Woche
Während andere Designer ihre Models einfach über den Laufsteg schicken, stellt Jean Paul Gaultier eine ganze Show fürs Folie Bergeres auf die Beine. Mit seiner spektakulären „Fashion Freak Show", einer exzentrischen Mischung aus Modenschau, Zirkus und Varieté, die in 20 musikalischen Bildern sein Leben erzählt, hat sich der Modeschöpfer 2018 einen Traum erfüllt. Yann L'Hénoret hat die Entwicklung des Musicals zwei Jahre lang begleitet. Eine verrückte, bunt schillernde Nummernrevue!

 

Der französische Modeschöpfer Jean Paul Gaultier galt unter den Designern schon immer als besonders extravagant. Seine ausgefallene Mode ist oftmals kaum tragbar und im Gegensatz zu seinen Kollegen schickt er gerne übergewichtige oder ältere Models auf den Laufsteg. Seine Modenschauen sind großes Ereignis. Ende 2018 sorgte er mit seiner „Fashion Freak Show", mit der er sich den Traum erfüllte, eine Show fürs Folie Bergeres auf die Beine zu stellen, in Paris und weltweit für großes Aufsehen. Filmemacher Yann L'Hennoret hat den Designer bei den Vorbereitungen für die Show begleitet. Er ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen des Enfant terrible und zeigt, wie die unvergleichlichen Designs und Kostüme, die Choreografien, die Musik und die Inszenierung dieses einmaligen, burlesken Rock-Spektakels irgendwo zwischen Revue und Musical entstanden sind. Für diese Show vereint der Modeschöpfer rund 15 Künstlerinnen und Künstler aus Zirkus, Theater, Musik und Tanz auf der Bühne – und lässt mit ihnen eine phänomenal durchgeknallte Kreation entstehen.



ab 02.07.2020