ORAY


Regie: Mehmet Akif Büyükatalay
Darsteller: Zejhun Demirov, Deniz Orta, Sahin Eryilmaz

100 Minuten | Deutschland 2019 | ab 12
3. Woche
Hitzkopf Oray, ein junger Muslim, wirft seiner Frau im Streit per Mailbox die Scheidungsformel an den Kopf. Erschrocken befragt er einen Imam – und erfährt, dass er sich für drei Monate von ihr trennen muss... Packendes halbdokumentarisches Drama um einen Mann im Zwiespalt zwischen Liebe und rigorosem Glaubensverständnis.

 

Einbrüche und Drogen haben den jungen Oray (Zejhun Demirov) ins Gefängnis gebracht, wo er zum praktizierten Glauben findet. Die enge brüderliche Gemeinschaft gibt ihm Halt. Aber im Streit mit seiner Frau Burcu (Deniz Orta) brennen die Sicherungen wieder durch – und als wiedergeborener Muslim will er tun, was der Imam sagt. Er zieht nach Köln, findet einen Job auf dem Markt und eine neue Gemeinde, die vom jungen Imam Bilal geleitet wird. Bald fängt er an, selbst zu predigen – und wird mit seiner Botschaft zum Shooting Star im Internet: „Wir sind wild, nur der Islam kann uns bändigen!" Nach einem Besuch Burcus scheint das Glück zum Greifen nah – doch nun erklärt Bilal die Rechtsauslegung des ersten Imam für zu lax, das Aussprechen der Formel bedeute die endgültige Scheidung... Was für ein Debüt – fast dokumentarisch, ganz nah an den jungen Menschen und ihren Nöten, kein falscher Ton schleicht sich ein! Kein Film über, sondern mit den jungen Lost Boys aus der muslimischen Zuwanderung, die durch Religion einen Platz im Leben und ein neues Selbstwertgefühl finden, aber radikalisierenden Parolen aus dem Internet und puritanischen Auslegungen saudischer Provenienz oft nichts zu entgegnen wissen. Ein Sozio- und Psychogramm der Reislamisierungsdynamik in migrantischen Jugendkulturen, wie es so genau, ehrlich und feinfühlig im Kino noch nicht zu sehen war. Völlig zu Recht wurde der Regisseur Mehmet Akif Büyükatalay für seinen Abschlussfilm an der Kunsthochschule für Medien Köln auf der Berlinale mit dem GWFF Preis für den Besten Erstlingsfilm ausgezeichnet.



Friedrichsbau Freiburg
HeuteMoDiMiDoFrSaSo
18:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.